TOP Menue

Dermatologie

Das Behandeln von Haut- und Ohrproblemen beim Kleintier liegt mir sehr am Herzen. Oftmals haben sowohl der Besitzer, weil er mit keiner bisherigen Behandlung langfristig Erfolg hatte, als auch das betroffene Tier einen langen Leidensweg hinter sich.

Hautprobleme sind oftmals sehr schwierig zu behandeln, da sie vielfältige Ursachen haben können.

Daher ist es sehr wichtig, dass man sich die nötige Zeit nimmt das Tier genau zu untersuchen. Mit dem Besitzer wird der genaue Werdegang des Tieres, Haltungs- und Angewohnheiten des Tieres sowie besondere Lebensweisen besprochen.  Jedes noch so unwichtig erscheinende Detail kann zur Ursachenfindung und damit zum Therapieerfolg beitragen.

Häufig fangen dermatologische Probleme mit  Juckreiz oder Fellveränderungen/Haarausfall an, die – wenn nicht oder spät behandelt – langfristig andauernde und schwerwiegende Folgen haben können.

Die Ursachen für Hautveränderungen sind vielfältig, angefangen von Parasiten wie zum Beispiel Flöhen, über Pilz, Allergien, Futtermittelunverträglichkeiten oder immunsuppressive Erkrankungen. Die Liste ist sehr lang.

Daher ist es wichtig eine genaue Diagnostik durchzuführen, vor allem weil manche Erkrankungen nur durch den Ausschluss anderer herauszufinden sind.

Kommen Sie zu mir, ich werde Ihnen helfen.

designed by GITMC (gs) +43 650 545 5406
hosted by akis.at